Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Pflege-Ausbildung

Medizinisches und pflegerisches Fachwissen erwerben
und sich für Menschen engagieren - die Malteser sind der
ideale Ausbildungspartner!

Jährlich bildet das Malteser Krankenhaus St. Carolus 12 Schülerinnen und Schüler in der Gesundheits- und Krankenpflege aus. Medizin-Pädagogen und Praxisanleiter bilden in den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie, Urologie sowie Anästhesie und Intensivmedizin praktisch aus. Weitere Fachgebiete werden durch kooperierende Krankenhäuser der Region abgedeckt. Ausbildungspartner für die gesamte 3-jährige Ausbildung ist die Medizinische Berufsfachschule am Städtischen Klinikum Görlitz.

Die Ausbildung stellt hohe Anforderungen an die Auszubildenden. In mindestens 2100 Stunden theoretischen Unterrichts und mindestens 2500 Stunden praktischer Ausbildung erwerben Schülerinnen und Schüler fundierte Fachkenntnisse, die zur Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in befähigen.

Folgende Voraussetzungen sollten von Bewerber/ -innen erfüllt sein:

  • Realschulabschluss oder eine entsprechende zehnjährige Schulbildung
  • gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • praktische Erfahrungen in der Pflege sind wünschenwert

Mit der Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis der 10. Klasse
  • ärztliches Attest
  • Beurteilungen der Praktika bzw. von FSJ/Zivildienst

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Kleeberg
Pflegedirektorin
Tel. (03581) 72-2000
Fax (03581) 72-1303
daniela.kleeberg(at)malteser.org
Ihre Nachricht an
Daniela Kleeberg


Schriftliche Bewerbungen

Malteser Krankenhaus
St. Carolus
Oliver Marschke
Personalabteilung
Carolusstraße 212
02827 Görlitz

Informationsnachmittag für Schüler zu den Pflegeberufen

Ein Beruf fürs Leben

Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege am Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz.