Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Vortrag: Urologische Vorsorge geht alle an - Männer und Frauen, jung und alt

Chefarzt Dr. A. Lammert spricht über Krebsvorsorge in der Urologie

24.10.2017

Was kann die Urologie leisten?

Vorsorge kann nachweislich zum Heilungserfolg von Tumorerkrankungen beitragen. Dabei spielen Frühsymptome eine wichtige Rolle, die jedermann beachten sollte. Und das betrifft beide Geschlechter und alle Altersklassen. Jeder einzelne kann für die Erhaltung seiner Gesundheit einen Betrag leisten.
 
Dr. med. Andreas Lammert, Chefarzt der Urologie am Malter Krankenhaus St. Carolus, spricht darüber, wie Sie selbst Verantwortung übernehmen können, für sich und für Ihre Angehörigen. Er wird speziell auf die Krebsvorsorge eingehen und die Leistungsmöglichkeiten der Urologie am Malteser Krankenhaus bei der Tumorbehandlung darlegen.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit dem Referenten.

Zeit: 24.10.2017, 18:30 Uhr 

Dauer: 45 Minuten. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit dem Referenten.

Ort: Veranstaltungsraum im 3. OG des Malteser Krankenhaus St. Carolus

Eintritt und parken frei