Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Pneumologie

Die Lungenheilkunde (Pneumologie) befasst sich mit den Erkrankungen der Atmungsorgane. Hierzu zählen die Krankheiten der Bronchien/Lunge, des Brustfelles, des Mediastinum (Raum zwischen den Lungenflügeln), der Atemmuskulatur, des Lungengrundgerüstes und der Lungengefäße.

Diagnostische Verfahren

Funktionsdiagnostik

  • Einschätzung der körperlichen Leistungsfähigkeit mit gleichzeitiger Überprüfung bzw. Differenzierung der Ursachen, z.B. Lunge, Herz, Muskel (Spirometrie/Bodyplethysmografie, Echokardiografie, Spiroergometrie)

Endoskopie

  • Bronchoskopie (Spiegelung der unteren Atemwege)
  • Ultraschall durch die Wand der Speiseröhre/Endooesophagiale (EUS)
  • Endobrochialer Ultraschall (EBUS)
  • Ultraschallgesteuerte transbronchiale Punktion (EBUS-TBNA)

Wie bekomme ich einen Untersuchungstermin?

  • Überweisung durch pneumologischer Facharzt
  • Einweisung durch Hausarzt
  • Einweisung über vorstationäre Ambulanz
  • Hausärzte schicken ins Krankenhaus,
  • Weiterbehandlung innerhalb des
  • Lungenzentrums
  • vorstationäre Ambulanz (Funktionsdiagnostik, Spiroergometrie)