Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Notfallambulanz Malteser
Krankenhaus St. Carolus

(03581) 72-1167

Rettungsleitstelle(03581) 406776
Ärztlicher
Bereitschaftsdienst
116 117
Giftinfozentrum Erfurt (0361) 730 730
Krankheitsbilder-Suche

Ambulante Leistungen

Thoraxchirurgie

In der Thoraxchirurgie werden alle Krankheiten an Lunge, Mediastinum, Pleura und Zwerchfell sowie dem Brustkorb (mit Ausnahme der Lungentransplantation) behandelt. Dazu zählen neben den Standard Lungenoperationen (Lappenresektion, Segmentresektion, bronchoplastische Manschettenresektion, Pneumonektomie) auch thorakoskopische minimalinvasive Operationen (VATS).

Die moderne Instrumenten- und Videotechnik erlaubt in vielen Fällen minimalinvasiv zu operieren. Die weitestgehend für Ihre Atmung wichtigen Muskeln können durch die neuen Operationstechniken geschont und der postoperative Schmerz auf ein Minimum reduziert werden. Selbst bei  größeren Eingriffen müssen Sie heutzutage nur  selten  länger als eine Woche bei uns bleiben.

Schwerpunkte der thoraxchirurgischen Operationen

Minimalinvasive, video-assistierte thorakoskopische Operationen aller Schwierigkeitsgrade können durchgeführt werden:

  • VATS-Lobektomien
  • VATS-Segmentresektionen
  • VATS-Thymektomien
  • intrathorakale Schilddrüsen-Resektion

Diagnostische Verfahren

Thoraxchirurgie

  • Video-assistierte Mediastinoskopie: Spiegelung des Mediastinums mit Lymphknotenproben (diagnostisch oder als „staging“ bei Karzinomen)
  • Video-assistierte Thorakoskopie: Brustkorbspiegelung u.a. für Lungen-
    oder Lymphknotenprobenentnahmen

Wie bekomme ich einen Untersuchungstermin?

  • Überweisung durch pneumologischer Facharzt
  • Einweisung durch Hausarzt
  • Einweisung über vorstationäre Ambulanz
  • Hausärzte schicken ins Krankenhaus,
  • Weiterbehandlung innerhalb des
  • Lungenzentrums
  • vorstationäre Ambulanz (Funktionsdiagnostik, Spiroergometrie)