Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Sozialdienst

Unterstützung für Sie und Ihre Familie

Mitarbeiterin Sozialdienst Ramona Exner im Gespräch mit Angehörige eines Patienten.

Die Mitarbeiterin des Sozialdienstes koordiniert die verschiedenen Zuständigkeiten, um den Aufenthalt für jeden Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten. Dabei setzt sie sich mit den Krankenkassen, Rentenversicherungsträgern und dem Gericht in Verbindung (z.B. zur Anregung der Eilbetreuung bei eingeschränkter Entscheidungsfähigkeit).

Der Sozialdienst unseres Hauses steht Patienten und Angehörigen unseres Hauses zur Verfügung, wenn sie:

  • Fragen zur medizinischen Rehabilitation (Anschlussheilbehandlung; Nachsorgerehabilitation, z.B. nach Chemotherapie; Geriatrische Rehabilitation) haben.
  • Informationen zur Zuzahlungsbefreiung wünschen.
    eine nachgehende pflegerische Betreuung benötigen (Hauskrankenpflege, Pflegeheimaufenthalt, Kurz- oder Verhinderungspflege).
  • die Einleitung einer Patientenvertretung wünschen
    (Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, gesetzliche Betreuung).
  • Hilfestellung beim Ausfüllen verschiedenster Formulare benötigen
    (z.B. Antrag auf Schwerbehinderung, Pflegegeld oder Pflegeheim).
  • Unterstützung in Form von Hilfsmitteln beantragen wollen
    (z.B. Pflegebett, Toilettenstuhl, Sauerstoffgerät usw.).
  • psychosoziale und sozialrechtliche Beratung und
    Vermittlung an andere Leistungsträger wünschen.
  • Fragen zur Beantragung und Durchsetzung finanzieller Ansprüche
    im Rahmen der Krankenhausentlassung haben.

Persönliche Beratung

Die Räume des Sozialdienstes finden Sie im zweiten Stock. Die Sprechzeiten sind wie folgt: Mo, Di, Mi 14.00 - 15.30 Uhr und nach Vereinbarung.

Persönliche Beratung

Die Räume des Sozialdienstes finden Sie im zweiten Stock.

So erreichen Sie uns


Ramona Exner
Sozialdienst
Tel. (03581) 72-1530
Ihre Nachricht an
Ramona Exner