Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Aufnahme

Um Ihren Krankenhausaufenthalt für Sie komfortabel und reibungslos organisieren zu können, sind zu Beginn einige Formalitäten notwendig. 

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur stationären Aufnahme mit:

  • den Personalausweis oder Reisepass
  • den Nothilfepass (wenn vorhanden)
  • Ihre Krankenversicherungskarte

Nach der Erfassung Ihrer Daten erfolgt die medizinisch-pflegerische Aufnahme durch die Mitarbeiterinnen unseres Aufnahmemanagements, die Sie anschließend auf Ihre Station begleiten.

Im Fall eines geplanten stationären Aufenthalts können Sie unser Aufnahmemanagement unter 03581 72-1187 zur Voranmeldung erreichen.

Nach den gesetzlichen Bestimmungen leisten Sie Zuzahlungen für Ihren Aufenthalt im Krankenhaus. Auch darüber informieren Sie unsere Mitarbeiterinnen.

Wahlleistungen

Wenn Patienten einen besonderen Komfort und Service wünschen, haben sie über die Regelleistungen hinaus die Möglichkeit, zusätzliche so genannte Wahlleistungen in Anspruch zu nehmen; sie werden gesondert berechnet oder durch eine Private Krankenversicherung bzw. Zusatzversicherung getragen. Zu den Wahlleistungen gehören die Chefarztbehandlung und die Unterbringung in besonders komfortablen Ein- oder Zweibettzimmern.

So finden Sie uns und so funktioniert die Aufnahme

  1. Unsere Patientenaufnahme befindet sich im Erdgeschoss rechts vom Foyer. Dort melden Sie sich an unserem Computerbildschirm an, wenn Sie bei uns ankommen. Nach dem Ziehen einer Wartenummer, können Sie sich bequem im Wartebereich setzen, bis Ihre Nummer am Wandbildschirm erscheint.
  2. Die Mitarbeiterinnen der Patientenaufnahme kümmern sich gemeinsam mit Ihnen um die notwendigen Formalitäten. Wahlleistungsverträge für zusätzliche Leistungen schließen Sie ebenfalls hier ab. Selbstverständlich beantworten sie auch alle Fragen, die Sie zu Ihrem Aufenthalt bei uns haben. Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und das Aufnahmegespräch findet in vertraulicher Atmosphäre statt - schließlich möchten wir, dass Sie sich von Anfang an gut aufgehoben fühlen!
  3. Im Anschluss an die Patientenaufnahme werden Sie von den Patientenmanagern des Aufnahmemanagements betreut. Dieses befindet sich links vom Foyer direkt vor der Notfallaufnahme.

Wenn Sie als Notfall bei uns aufgenommen werden, werden die Anmeldeformalitäten in der Ambulanz für Sie geregelt.

Wichtige Unterlagen für die stationäre Aufnahme

  • Chipkarte
  • Einweisungsschein
  • Private Telefonnummer bzw. Telefonnummer eines Angehörigen
  • Aktueller Medikamentenplan, Pflegeleitbogen, Impfausweis
  • Aktuelle Befunde bzw. Arztbriefe stationärer Aufenthalte anderer Krankenhäuser
  • Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuerausweis (jeweils Kopie)

Wichtige Unterlagen für die ambulante Aufnahme

  • Chipkarte
  • Private Telefonnummer
  • Röntgenpass, Impfausweis
  • Für eine ambulante OP ist ein Überweisungsschein des Hausarztes bzw. Facharztes vorzulegen

Hinweis: Wir können keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen ausstellen.

So erreichen Sie uns


Patientenaufnahme
und -verwaltung


Tel. (03581 ) 72-1607
und 72-1810

Fax (03581 ) 72-1803
Ihre Nachricht an
Patientenaufnahme
und -verwaltung

Öffnungszeiten der Patientenaufnahme

Montag – Freitag
7.30 Uhr – 16.00 Uhr