Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Ethische Fallbesprechung

In einer ethischen Fallbesprechung besprechen alle an Ihrer Behandlung beteiligten Berufsgruppen gemeinsam Ihren Fall; Pflegepersonal, Ärzte und Therapeuten werden dabei von den Seelsorgern unseres Hauses unterstützt.

Dieses Instrument setzten wir ein, wenn wir vor schwierigen Fragen stehen:

  • Soll eine intensivmedizinische Betreuung weiter ausgebaut werden?
  • Wie lange soll eine künstliche Beatmung eingesetzt werden?
  • Sollen die therapeutischen Maßnahmen fortgesetzt werden?

Dabei steht eine Frage im Mittelpunkt: Was ist Ihr vermeindlicher Wille?

Dass unterschiedliche Berufsgruppen gemeinsam darüber reden, was Ihr Wunsch sein könnte, ermöglicht erweiterte Sichtweisen für alle Beteiligten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre zur Ethischen Fallbesprechung.

Ethische Fallbesprechung