Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Träger

Das Malteser Krankenhauses St. Carolus gehört zur Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH. Diese wiederum ist eine regionale Betriebsgesellschaft der Malteser Deutschland gGmbH, die ihren Sitz ebenfalls in Köln hat. Unter dem Dach der Malteser Deutschland gGmbH bilden alle Krankenhäuser, Altenhilfeeinrichtungen, Hospize und Pflegedienste des Malteserordens einen Verbund.

Die Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH hat Ihren Sitz in Kamenz am St. Johannes Krankenhaus. Zur gemeinnützigen GmbH gehören Krankenhäuser, Altenpflegeeinrichtugen sowie ein ambulanter Pflegedienst:

  • Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz
  • Malteser Krankenhaus St. Johannes in Kamenz

Leistungsfähige Unternehmensstrukturen stellen sicher, dass sich der Auftrag des Malteserordens - Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen - mit wirtschaftlichem Erfolg in Einklang bringen lässt. Rund 850 Mitarbeiten setzen diesen Auftrag in der Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH in die Praxis um - jeden Tag.