Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Notfallambulanz Malteser
Krankenhaus St. Carolus

(03581) 72-1167

Rettungsleitstelle(03581) 406776
Ärztlicher
Bereitschaftsdienst
116 117
Giftinfozentrum Erfurt (0361) 730 730
Krankheitsbilder-Suche

Ambulante Leistungen

Die Malteser machen mit!

Die Grundidee des Deutschlandstipendiums ist es, dass die Malteser über einen Zeitraum von mindestens zwei Semestern monatlich 150 Euro zur Verfügung stellen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung gibt dieselbe Summe nochmal dazu, so  dass ein Stipendiat von monatlich 300 Euro möglich ist. 

Weit mehr als finanzielle Unterstützung

"Junge Menschen bei der Entfaltung ihrer Talente zu unterstützen, ist eine der gewinnbringendsten Investitionen und eine Aufgabe für die ganze Gesellschaft. Das Deutschlandstipendium ist schon jetzt aus der deutschen Hochschullandschaft kaum noch wegzudenken. In nur zwei Jahren haben die Hochschulen rund 14.000 Stipendien vergeben, die je zur Hälfte von privaten Förderern und vom Bund finanziert werden. Das Deutschlandstipendium ist weit mehr als eine finanzielle Unterstützung. Im Rahmen dieses Programms entstehen Mentoringprogramme, Netzwerke und Projekte, die für viele von Interesse und Nutzen sind."

Bundesbildungsministerin Prof. Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka

Worum geht es bei dem Deutschlandstipendium?

Das Deutschlandstipendium ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung mit dem Ziel die Förderkultur in Deutschland zu stärken. Die Initiative soll helfen gut ausgebildete Fachkräfte für den Arbeitsmarkt zu schaffen und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Die Idee ist, dass Studenten mit herausragenden Leistungen mit 300 Euro im Monat gefördert werden. Förderer können sowohl Privatpersonen, Stiftungen wie auch Unternehmen sein. Jeder Förderer unterstützt den Stipendiaten mit 150 Euro im Monat, der Bund gibt jeweils die gleiche Summe dazu.

Weitere Informationen

Weitere Informationen gibt es unter www.deutschland-
stipendium.de
.