Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Demenzsensibles Krankenhaus St. Carolus

MKH St. Carolus erhält 647.000 EUR Fördermittel vom Freistaat Sachsen

Das St. Carolus Krankenhaus wird das erste Demenzsensible Krankenhaus in Deutschland. Am 30.08.2019 kamen der Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer und der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ins Görlitzer Malteser Krankenhaus, um persönlich den Förderbescheid über 647.000 EUR an die Geschäftsführung der Malteser Deutschland zu übergeben. In den nächsten Wochen und Monaten wird das St. Carolus Görlitz die organisatorischen und strukturellen Rahmenbedingungen für den Ausbau zum Demenzsensiblen Krankenhaus schaffen und bildet Mitarbeitende aus allen Bereichen zu Demenzexperten aus. Hier sehen Sie Bilder der Veranstaltung und dem Besuch der Gäste auf der Palliativstation des Malteser Krankenhaus St. Carolus.