Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Nachrichten

Nachrichten

01.08.2014

50 Teilnehmer der Religiösen Kinderwoche singen im St. Carolus

Teilnehmer der Religiösen  Kinderwoche 2014 singen im St. Carolus Krankenhaus.

In der vergangenen Woche fand die Religiöse Kinderwoche der kath. Pfarrgemeinde Heiliger Wenzel/Görlitz im St. Carolus Krankenhaus ihren Abschluss. 50 Kinder waren zu Gast...


30.06.2014

Medizin zum Anfassen beim 3. Carolustag in Görlitz

Das Malteser Krankenhaus St. Carolus hat am Samstag seinen dritten Carolustag veranstaltet. Über 1000 Besucher kamen, unter ihnen der Görlitzer OB Siegfried Deinege. Das...


28.06.2014

Sind Sie schon einmal durch eine Lunge gelaufen?

Wir laden Sie herzlich ein zum Tag der offenen Tür ins Malteser Krankenhaus St. Carolus. Betreten Sie das riesige Modell einer Lunge, hören Sie Fachvorträge zum Thema...


27.05.2014

Malteser-Caritas-Ausbildungsinitiative gibt spielerischen Einblick in Gesundheitsberufe

Der erste gemeinsame Auftritt der vier caritativen katholischen Einrichtungen bei der INSIDER-Berufe-Messe in Löbau war ein voller Erfolg. Über 9.000 Besucher kamen am 24.5....


24.05.2014

Gemeinsam für Deine Zukunft

Am 24.05.2014 präsentieren sich Malteser und Caritas gemeinsam mit einem Infostand auf der Ausbildungsmesse "Insidertreff" in der Messehalle Löbau....


07.04.2014

Palliativstation eröffnet am Standort Kamenz

Am Montag, den 07. April fand die feierliche Einweihung der neuen Palliativstation mit 6 Betten am Malteser Krankenhaus St. Johannes in Kamenz statt. Gemeinsam mit der...


17.02.2014

10 Jahre gemeinsamer Urologentag

Die Chefärzte der urologischen Abteilungen der Kliniken Dresden-Friedrichstadt und des Malteser-Krankenhauses St. Carolus luden am 08.02.2014 in die Sächsische...


Treffer 99 bis 105 von 108

Ihre Ansprechpartnerin

Stephanie Hänsch, PhD
Marketing, Presse-/
Öffentlichkeitsarbeit
Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH
Tel. (03581) 72-1508
Mobil. 01756139408
stephanie(dot)haensch(at)
malteser(dot)org
Ihre Nachricht an
Stephanie Hänsch, PhD