Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Gesundheitsforum: Darmchirurgie - Minimalinvasive Operationen bei Dick- und Mastdarmerkrankungen

21.05.2019
Chefarzt Dr. med. Ulrich Matthias Karutz
Chefarzt Dr. med. Ulrich Matthias Karutz

Operationen am Dick- und Mastdarm gehören zu den häufigen Eingriffen in der Viszeralchirurgie. Sie können aus ganz verschiedenen Gründen erforderlich werden. Dazu  zählen bösartige Tumoren und akute Entzündungen, auch als Folge einer sogenannten Divertikulitis. Am Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz werden chirurgische Eingriffe bei Bauchoperationen regelmäßig per „Knopflochtechnik“ durchgeführt. Diese schonende minimalinvasive Operationstechnik bedeutet für die Patienten u. a. eine schneller Erholung nach der Operation.

Beim nächsten SZ-Gesundheitsforum am 21. Mai 2019, um 18:30 Uhr im Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz, wird der Chefarzt der Chirurgischen Klinik einen Vortrag zum Thema „Darmchirurgie: Minimalinvasive Operationen bei Dick- und Mastdarmerkrankungen“ halten und bei der nachfolgenden Diskussion gern Rede und Antwort stehen.

Dr. Karutz ist seit 01. April 2019 Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäßchirurgie am Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz. Der Facharzt für Allgemeine Chirurgie, Viszeral- und spezielle Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Schwerpunkt Proktologie, lebt seit 1983 in Görlitz. Er ist Chirurg aus Leidenschaft. Am MKH St. Carolus werden die Patienten ganzheitlich behandelt. Sie profitieren von den immer effektiveren Therapien und interdisziplinären Arbeitsweisen in den Kliniken.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Der Eintritt und das Parken sind an diesem Abend frei.

Titel: Darmchirurgie - Minimalinvasive Operationen bei Dick- und Mastdarmerkrankungen
Referent: Chefarzt Dr. med. Ulrich Matthias Karutz, Facharzt für Chirurgie, Gefäß- und Viszeralchirurgie, Zusatzbezeichnung: Proktologe                                     

Datum, Zeit: 21.05. 2019, 18:30 Uhr
Ort: Carolusstraße 212, 02827 Görlitz, 3. OG Veranstaltungsraum

Eintritt und Parken frei.