Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Allgemein-, Viszeral-, Gefäßchirurgie und Proktologie

"Das St. Carolus nimmt seit über 90 Jahren seinen Versorgungsauftrag für die Bevölkerung aus der Stadt Görlitz und dem Umland war. In unserem Krankenhaus vereinen sich Innovation und medizinische Qualität mit einer speziellen Zuwendung zu unseren Patienten, unter Beachtung ihrer unterschiedlichsten Bedürfnisse. Ihre Gesundheit beziehungsweise deren Wiederherstellung sind uns Herzensanliegen. Mit vollem Einsatz und mit hoher Professionalität arbeiten Ärzte und Pfl egekräfte täglich gemeinsam daran.“ (Chefarzt Dr. med. Matthias Karutz)

Wir sind für Sie da und bieten diagnostische und therapeutische Eingriffe im Brust- und Bauchraum, an Gefäßsystemen, Knochen und Gelenken und der Schilddrüse. Mit schonenden Operationsverfahren decken wir das Spektrum der modernen Chirurgie ab. Ebenso führen wir Eingriffe der Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie durch. Drei moderne Operationssäle mit allen technischen Möglichkeiten, die man für eine zeitgemäße Chirurgie benötigt, stehen zur Verfügung.

Unsere speziellen Schwerpunkte:

  • Laparoskopische Operationen („Knopflochtechnik“) an Dünn-, Dickund Mastdarm, Magen, Zwerchfell, Nabel-, Leisten- und Narbenbrüchen, Gallenblasenentfernung
  • Proktologische (Enddarm-) Eingriffe inklusive hochqualifizierter Verfahren z.B. bei Inkontinenz und Darmvorfall – Wir bieten alle notwendigen diagnostischen Verfahren in eigener Sprechstunde im Haus an.
  • „Diabetischer Fuß“ und schlecht heilende Wunden, Arterielle Verschlusskrankheit inkl. rekonstruktiver Verfahren, Operationen der Krampfadern inkl. Radiofrequenzablation der Varizen, ein alternatives Verfahren, wobei die Krampfader im Körper mit Mikrowellentechnik zerstört wird.

Seit Entwicklung der minimalinvasiven Chirurgie werden bei uns die Gallenblase, Verwachsungen im Bauchraum, Leisten- und andere Brüche, der Wurmfortsatz („Blinddarm“), gut und bösartige Tumoren im Bauch- und Brustraum auf schmerzarme, schonende Weise entfernt. Minimalinvasiv werden Gefäßerkrankungen am arteriellen und venösen („Krampfadern“) Gefäßsystem behandelt. Endoskopisch operieren wir auch Hernien (Brüche) und nehmen Eingriffe an Leber, Magen, Milz, Dick- und Enddarm vor.

Machen sie sich ein Bild vom ambulanten und stationären Leistungsspektrum und den diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der Abteilung für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie.  

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Ulrich Matthias Karutz
Dr. med. Ulrich Matthias KarutzChefarzt Facharzt für Chirurgie, Gefäß- und Viszeralchirurgie
Zusatzbezeichnung: Proktologe
Sekretariat
Juanita Herold
Telefon: 03581 72-1102
Fax: 03581 72-1103

Chirurgie am St. Carolus

Die Chirurgische Klinik am Malteser Krankenhaus St. Carolus Görlitz stellt sich vor.

Chirurgische OP-Sprechstunde

TERMINVERGABE

Tel. 03581 72-1187
dienstags und donnerstags 13 – 16 Uhr
Ansprechpartnerin:
Sr. Karin Fliegner

  • Einweisungen zur operativen Therapie
  • Beratung von Problemfällen

Bitte mitbringen: Einweisungsschein