Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Interdisziplinäre gastroenterologische Endoskopie

Schwerpunkt I: Gastroenterologie

Im Bereich der Gastroenterologie wird nun folgende Diagnostik und Therapie von uns angeboten:

  • Endoskopische Diagnostik
    • Gastroskopie
      • Diagnostik
      • Polypektomie
      • PEG-Anlage, ggf. Anlage einer PEG-Sonde in direkter Punktionstechnik (Gastropexie)
      • Anlage von Stents
    • ERCP
      • Lithotripsie
      • Anlage von DHC-Stents (Plastikstents und SEMS)
    • Endosonographie
      • des oberen Gastrointestinum (Ösophagus, Magen, Pankreas, Gallenwege)
      • des Rektums und des Analkanals
      • FNA, FNB
    • Koloskopie:
      • Diagnostik
      • Polypektomie,
        ggf. auch als Vollwandresektion (FTRD-System)
    • Sonographie:
      • Abdomensonografie
      • CEUS der Leber zur Abklärung von Leberanforderung
      • Sonografisch gestützte Leberbiopsien
      • Sonografisch gestützte Abzessdrainage der Leber

Diagnostik und Therapie unterer Verdauungstrakt:

  • Diagnostik und Therapie unterer Verdauungstrakt:
  • Proktoskopie (Hämorridenspiegelung)
  • Rekto- Sigmoidoskopie (Enddarmspiegelung)
  • Koloskopie ggf. mit Polypektomie/Mukosektomie (Darmspielung mit
  • Abtragung von Schleimhautwucherungen)
  • Argon-Plasmakoagulation (Behandlung von Schleimhautveränderungen und Tumoren mit Laser und Argongas)
  • Bougierung von gastrointestinalen Stenosen (Aufdehnung von Engestellen)
  • Endosonographie des Rektums (Ultraschall des Enddarms bei einer Spiegelung)

Diagnostik und Therapie oberer Verdauungstrakt:

  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie (Magenspiegelung)
  • Duodenoskopie und ERCP mit Papillotomie und Stentimplantation (Spiegelung des Dünndarms und Darstellung von Gallen- und Bauchspeicheldrüsenwegen)
  • Sklerosierung und Ligatur von Ösophagusvarizen (Behandlung von Speiseröhrenkrampfadern)
  • Bougierung von gastrointestinalen Stenosen und Ösophagus-Stent-Applikation (Beseitigung von Engstellen durch Aufdehnung oder Überbrückung )
  • Percutane endoskopische Gastrostomie (PEG) – Ernährungssonde durch die Bauchdecke
  • Polypektomie / Mukosektomie (Abtragung von Schleimhautwucherungen)
  • Argon-Plasmakoagulation (Behandlung von Schleimhautveränderungen und Tumoren mit Laser und Argongas)
  • Endosonographie (Ultraschall während der Spiegelung des oberen Verdauungstraktes )
  • Diagnostik von Lebererkrankungen - Leberblindpunktion, sonographiegestützte Leberpunktion, Laparoskopie mit Leberbiopsie (Gewebeentnahme aus der Leber unter Ultraschallsicht oder bei Bauchhöhlenspiegelung)

Ihre Ansprechpartnerin


Simone Menzel
Leiterin Endoskopie und Funktionsabteilung
Tel. (03581) 72-1057
Ihre Nachricht an
Simone Menzel

Verantwortlicher Arzt

 Marjan Stojanoski
Marjan StojanoskiChefarzt Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie
Sekretariat
Andrea Göpp
Telefon: (03581) 72-1002
Fax: (03581) 72-1003