Navigation
Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz

Physio- und Ergotherapie im St. Carolus
(ambulant und stationär)

Physiotherapie

In der Physiotherapie werden äußerliche Heilmittel zur Behandlung von Erkrankungen eingesetzt. Behandlungsziele sind die Linderung von Schmerzen, die Schulung von Bewegungen, die den Fähigkeiten des Patienten angepasst sind, und die Kräftigung und Stabilisierung für den Alltag. Für eine weitergehende Therapie werden auch individuelle Trainingspläne für eigene Übungen erstellt.

Leistungsangebot Physiotherapie

Unser Leistungsangebot umfasst folgende Behandlungen:

  • Krankengymnastik für internistische, geriatrische, chirurgische und
    urologische Erkrankungen
  • Ganzheitliche Behandlung auf der Palliativstation mit Schmerztherapie
  • Manuelle Therapie
  • Spezielle Krankengymnastik nach Bobath
  • Atemtherapie
  • Reflexzonentherapie (Segmentmassage, Bindegewebsmassage, Colon- und Periostbehandlung, Fußreflexzonenmassage)
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Migränetherapie
  • Manipulativmassage nach Terrier
  • Triggerpunkttherapie
  • Elektrotherapie (Reizstrom, Ultraschall, Kurzwelle, Vierzellenbad)
  • Extensionsbehandlung
  • Wärmebehandlung einschließlich Fangopackungen, Rotlicht
  • Mobilisation neuraler Strukturen
  • Dorntherapie für die Wirbelsäule
  • CMD – Behandlung craniomandibulärer Dysfunktion (Störung des Zusammenwirkens von Kiefergelenk und Kopfgelenken)

Wir bieten folgende Zusatzleistungen an:

  • Wirbelsäulengymnastik in Einzel- und Gruppentherapie
  • Mit dem Rezept Ihres behandelnden Arztes ist eine ambulante Behandlung möglich.
  • Unsere Leistungen zur Gesundheitsprävention werden von den Krankenkassen mitfinanziert.

Informationen zu unserem Angebot geben wir Ihnen gern per Telefon: 03581 72-1065/68

Preise im Überblick

Klassische Massage (25 min)11,00 Euro
Warmpackung (z. B. Fango)8,00 Euro
Fußreflexzonenmassage (40 min.) 18,00 Euro
Wirbelsäulengymnastik (Gruppe) 6,00 Euro
Elektrobehandlung5,00 Euro
Wärmeanwendung (Rotlicht u. a.)3,00 Euro
Ultraschallbehandlung (10-20 min.)7,- Euro
Manuelle Lymphdrainage (30 min.)17,- Euro
Manuelle Lymphdrainage (45 min.) 24,- Euro
Manuelle Lymphdrainage (60 min.) 33,- Euro
Krankengymnastik Einzelbehandlung15,- Euro
Manuelle Therapie (15-25 min.) 17,- Euro
Tape klein 3,- Euro 
Tape mittel 5,- Euro
Tape groß

10,- Euro

Unsere Leistungen zur Gesundheitsprävention werden von den Krankenkassen mitfinanziert. Bitte bringen Sie zum ersten Termin ein Rezept Ihres Haus- oder Facharztes mit!

Ergotherapie

Ziel der Ergotherapie ist die Wiedereingliederung akut oder chronisch Erkrankter in ihr soziales Umfeld, deren Befähigung zur Rehabilitation bzw. die Abklärung, ob die Eingliederung in ein neues, individuell zu bestimmendes Umfeld notwendig ist. Wir bieten Hilfsmittelberatung und -erprobung, helfen beim Umgang und Gebrauch von Hilfsmitteln und Kompensationsmechanismen und stehen Angehörigen beratend zur Verfügung.

Leistungsangebot Ergotherapie

Das ambulante Leistungsangebot der Ergotherapie umfasst alle verordnungsfähigen Maßnahmen gemäß der Heilmittel- und Hilfsmittelrichtlinien. Voraussetzung ist ein ergotherapeutischer Befund, um die Behandlungsziele definieren und einen Behandlungsplan erstellen zu können. Diese Leistungen können als private Leistung in Anspruch genommen werden. Seit November 2015 ist eine schmerztherapeutische Behandlung als Privatleistung, aber auch mit ärztlicher Verordnung möglich.

Folgende Behandlungen bieten wir an:

Schmerztherapie nach Hockenholz

  • Ganzheitlicher Befund im Ebenensystem: Lokale, fasciale, segmentale, vegetative, viscerale, psycho-emotionael und energetische Ebene
  • Behandlungen entsprechend Befund
  • Alle Ebenen müssen in die Untersuchung mit einbezogen werden um anschließend alle den Schmerz auslösenden Faktoren behandeln zu können.

Behandlungen bei motorisch- funktionellen Störungen

  • Alltagstraining (Ankleiden, Hygiene), unter physiologischen und psychologisch sinnvollen Aspekten
  • Verbesserung Grob- und Feinmotorik, Geschicklichkeit, Beweglichkeit, Mobilität und Fortbewegung, handlungsorientiert Koordination und Kraft
  • Erlernen von Kompensationsmechanismen und Umgang mit Hilfsmitteln u. a.
  • Gelenkschutztraining ( besonders bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Schmerztherapie

Behandlungen bei sensomotorischen- perzeptiven Störungen

  • Erarbeitung und Verbesserung aller Sinneswahrnehmungen, Körperwahrnehmung und Körperschema, Gleichgewichtsfunktionen
  • Verbesserung und Erhalt Selbstversorgung, Beweglichkeit, Mobilität Geschicklichkeit
  • Verbesserung Ausdauer und Belastungsfähigkeit
  • Entwicklung und Verbesserung Serialleistungen
  • Erlangen Grundarbeitsfähigkeiten und Gebrauch Alltagshilfen
  • ADL-Training
  • Schmerztherapie

Behandlungen neuropsychologisch orientiert und Hirnleistungstraining

  • Wiederherstellung und Verbesserung kognitiver Funktionen – Aufmerksamkeit, Merkfähigkeit, Orientierung, Ausdauer, Problemlösung einschließlich Praxie u. a.

Psychisch-funktionelle Behandlung

  • Stärkung sozioemotionaler Kompetenzen, Antrieb, Motivation und Aktivität
  • Verbesserung der Wahrnehmungsverarbeitung
  • Verbesserung und Erhalt der Alltagsbewältigung
  • Schmerztherapie

Beratung

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Hilfsmittelberatung und -erprobung sowie die Angehörigenberatung.

Ihre Ansprechpartnerin Physiotherapie


Gabi Herold
Leitende Physiotherapeutin

Wir beraten Sie gern!
Tel. (03581) 72-1065
Ihre Nachricht an
Gabi Herold

Verschenken Sie Wellness

Für wohltuende Massagen, unsere Rückenschule oder unser Bewegungsprogramm für Ältere stellen wir gern Geschenkgutscheine aus! Telefon: 03581 72-1065

Ihre Ansprechpartnerin Ergotherapie


Vera Stübner
Ergotherapeutin
Tel. (03581) 72-1062
Ihre Nachricht an
Vera Stübner

Therapiezeiten
Montag bis Freitag
6:30-14:30 Uhr
oder nach Vereinbarung